Lunchtalk zusammen mit der Mittelbauvereinigung Uni Bern MVUB:

Der Prozess des Doktorierens - Chancen und Herausforderungen

Dr. Sandro Vicini und Dr. Valerie Schäfer, Beratungsstelle Berner Hochschulen

Der Prozess des Doktorierens ist anspruchsvoll und komplex. In diesem Lunchtalk soll prioritär das Dissertations-Betreuungsverhältnis analysiert und diskutiert werden:  Welche Erwartungen habe ich an das Betreuungsverhältnis? Wie kann ich selber konstruktive Veränderungen anstossen? Wie kann ich Schwierigkeiten bewältigen? Welche Strategien helfen im Umgang mit den Anforderungen des akademischen Alltags? Welche Ressourcen habe ich? Und wie kann ich mich allenfalls unterstützen lassen?

Dienstag, 23. Mai 2017, 12.15 -13.45 Uhr

Ort: Raum A 201, UniS, Schanzeneckstrasse 1


Veranstaltung für Studierende geistes- und sozialwissenschaftlicher Fächer:

Vom Studium zum Beruf:
Arbeitsmarkt - Stellensuche - Jobprofile

Dienstag, 9. Mai 2017, 18.00 - 20.00 Uhr
mit anschliessendem Apéro

Hauptgebäude Universität Bern, Hörraum 115, 1. OG/West

  • Inputs: Arbeitsmarkt und Berufsfelder, Berufseinstieg und Laufbahnplanung
  • Podium 'Arbeitswelten konkret': Politik & Kultur, öffentliche Verwaltung, Dienstleistung, Privatwirtschaft

Die Veranstaltung ist kostenlos und wird von der Beratungsstelle der Berner Hochschulen und dem Career Service der Universität Bern gemeinsam durchgeführt.

Anmeldung (wird nicht bestätigt): bis spätestens 5. Mai an studium_zum_beruf@gmx.ch

Detailliertes Programm mit Angabe der ReferentInnen und Podiumsteilnehmenden:
pdfFlyer: Vom Studium zum Beruf.pdf





Wir waren präsent: 10. 11. 2016

Unser Beratungs-Café an der Langen Nacht der Karriere

Bei Fragen zu Studium, Berufseinstieg und Laufbahn können Sie diese mit einer Beraterin / einem Berater bei Kaffee und Kuchen besprechen.
18 - 22 h, UniS (EG, Raum A017).
Mehr Infos zur Langen Nacht der Karriere: Career Service Uni Bern


Wir waren präsent: 11. 5. 2016

Lange Nacht der Bibliothek vonRoll

Die Bibliothek vonRoll bleibt die ganze Nacht geöffnet und steht allen Uni- und PH-Angehörigen zum Lernen, Lesen und Schreiben offen. Beratungsangebote und Workshops bieten Ihnen viele Möglichkeiten, Ihre Arbeits- und Entspannungstechniken zu verbessern.

Kommen Sie in der Bibliothek vonRoll bei uns vorbei. Wir beraten Sie bei Fragen zu Lern- und Arbeitstechniken, Zeitmanagement, wissenschaftlichem Schreiben sowie zur Prüfungsbewältigung und bieten bei Bedarf individuelle Kurzberatungen an.

Mittwoch, 11. Mai, 18.00 - 22.00h
Mehr zur Langen Nacht der Bibliothek

 

Kontakt

Beratungsstelle der Berner Hochschulen
Erlachstrasse 17
CH-3012 Bern
+41 31 635 24 35

Downloads

Hier können Sie die Präsentation zur Veranstaltung 'Vom Studium zum Beruf' für Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften herunterladen:
pdfBerufseinstieg und Laufbahnplanung_2017.pdf1.70 MB