Aktuell


Beratungen sind seit dem 11. Mai 2020 wieder vor Ort möglich – und weiterhin auch per Telefon oder online

Wir bieten Ihnen – gerade auch in Corona-Zeiten – psychologische Unterstützung an!

Beratungen bei der Beratungsstelle der Berner Hochschulen werden seit dem 11. Mai 2020 wieder vor Ort (an der Erlachstrasse 17) angeboten. Bei Bedarf können die Beratungen weiterhin auch telefonisch oder online durchgeführt werden. Die Kapazitäten der Online-Beratungen sind allerdings beschränkt. Termine für alle Formen der Beratung müssen vorgängig telefonisch während den Bürozeiten mit dem Sekretariat vereinbart werden. Bei Terminen vor Ort bitten wir Sie, die spezifischen Corona-Schutzmassnahmen zu beachten.

Sämtliche Workshops der Beratungsstelle, die im Frühlingssemester 2020 hätten stattfinden sollen, werden annulliert. Sie werden im Normalfall nächstes Semester wieder durchgeführt.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!


Ausbau des französischsprachigen Angebots

Die Beratungsstelle der Berner Hochschulen hat ihr französischsprachiges Webangebot Ende 2019/anfangs 2020 stark ausgebaut. Ein erheblicher Teil der Website der Beratungsstelle ist ab dem Frühjahrssemester 2020 auch in französischer Sprache verfügbar. Zudem bietet die Beratungsstelle den gesamten Studienführer der Universität Bern ab sofort auch in französischer Sprache an (Guide des études de l’Université de Berne). 


Veranstaltungen


Absolventenmesse „Together“ in Bern ist abgesagt

Die Absolventenmesse Bern wird auf den 30. Oktober 2020 verschoben!

Aufgrund der Massnahmen gegen die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus kann die Absolventenmesse Bern nicht wie geplant am 26. März 2020 stattfinden.

Mehr Infos: www.absolventenmesse-bern.ch


Ältere Veranstaltungen


Forum Berufseinstieg an der Uni Bern

Coffee, Cake ’n‘ Coaching der Beratungsstelle

Lassen Sie sich für Ihre berufliche Zukunft inspirieren. Für Ihre Fragen zu Studium, Berufseinstieg und Laufbahn bietet Ihnen die Beratungsstelle der Berner Hochschulen ein Coaching mit Coffee ’n‘ Cake an.

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 18:00 – 22:00 Uhr

EG UniEss Bistro
UniS, Schanzeneckstrasse 1, Bern

Programm des Forums Berufseinstieg: www.career.unibe.ch


Kurzberatungen vom 16.-20. September 2019

Die Beratungsstelle der Berner Hochschulen bietet Studierenden Kurzberatungen ohne Voranmeldung an, um Fragen zum Semester-/Studienbeginn und zum Studium allgemein schnell und unkompliziert klären zu können. Die Kurzberatungen finden vom 16. bis 20. September jeweils von 12-15 Uhr bei der Beratungsstelle der Berner Hochschulen (Erlachstrasse 17, Bern) statt.

Die Kurzberatungen sind – wie alle Beratungen bei der Beratungsstelle – kostenlos und vertraulich. Sie können allenfalls bei Bedarf auch auf Englisch, Französisch oder Spanisch angeboten werden.


Dining Docs

Nachwuchsförderungsprojekt des Kompetenzzentrums für Public Management der Uni Bern für (Post-)Doktorierende aller Fachrichtungen 

Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um ein Abendessen von je vier Personen unterschiedlicher Fachrichtungen aus dem Mittelbau – zu Hause bei einem Gastgeber. Ziel des Anlasses, der vom Nachwuchsförderungsprojektpool finanziert wird, ist die Vernetzung des wissenschaftlichen Nachwuchses der Uni Bern über die Fachgrenzen hinaus. Beim informellen Abendessen können sich beruflich und persönlich bereichernde Begegnungen ergeben. 

Erstmalige Durchführung: Freitag, 18. Oktober 2019; Anmeldung ab August

Ort: Zu Hause bei einem Gastgeber; Kontakt: events@kpm.unibe.ch; Mehr Infos: www.kpm.unibe.ch 

Absolventenmesse Bern

Montag, 28. März 2019, 10.00-16.00

Ort: BERNEXPO, Halle 1.1

Für Fragen zum Berufseinstieg und zur Laufbahn und für CV-Checks: Wir beraten Sie und geben Ihnen auch in einem Fachreferat nützliche Infos.

Mehr Infos: www.absolventenmesse-bern.ch


Unser Beratungscafé an der Langen Nacht der Karriere

Bei Fragen zu Studium, Berufseinstieg und Laufbahn können Sie diese mit einer Beraterin / einem Berater bei Kaffee und Kuchen besprechen.

16.11.2017, 18:00 – 22:00 Uhr

EG UniEss Bistro
UniS, Schanzeneckstrasse 1, Bern

Programm der Langen Nacht der Karriere: Career Service Uni Bern


Lunchtalk zusammen mit der Mittelbauvereinigung Uni Bern MVUB:

Der Prozess des Doktorierens – Chancen und Herausforderungen

Dr. Sandro Vicini und Dr. Valerie Schäfer, Beratungsstelle Berner Hochschulen

Der Prozess des Doktorierens ist anspruchsvoll und komplex. In diesem Lunchtalk soll prioritär das Dissertations-Betreuungsverhältnis analysiert und diskutiert werden:  Welche Erwartungen habe ich an das Betreuungsverhältnis? Wie kann ich selber konstruktive Veränderungen anstossen? Wie kann ich Schwierigkeiten bewältigen? Welche Strategien helfen im Umgang mit den Anforderungen des akademischen Alltags? Welche Ressourcen habe ich? Und wie kann ich mich allenfalls unterstützen lassen?

Dienstag, 23. Mai 2017, 12.15 -13.45 Uhr

Ort: Raum A 201, UniS, Schanzeneckstrasse 1


Veranstaltung für Studierende geistes- und sozialwissenschaftlicher Fächer:

Vom Studium zum Beruf:
Arbeitsmarkt – Stellensuche – Jobprofile

Dienstag, 9. Mai 2017, 18.00 – 20.00 Uhr
mit anschliessendem Apéro

Hauptgebäude Universität Bern, Hörraum 115, 1. OG/West

  • Inputs: Arbeitsmarkt und Berufsfelder, Berufseinstieg und Laufbahnplanung
  • Podium ‚Arbeitswelten konkret‘: Politik & Kultur, öffentliche Verwaltung, Dienstleistung, Privatwirtschaft

Die Veranstaltung ist kostenlos und wird von der Beratungsstelle der Berner Hochschulen und dem Career Service der Universität Bern gemeinsam durchgeführt.

Anmeldung (wird nicht bestätigt): bis spätestens 5. Mai an studium_zum_beruf@gmx.ch

Detailliertes Programm mit Angabe der ReferentInnen und Podiumsteilnehmenden:
pdfFlyer: Vom Studium zum Beruf.pdf


Wir waren präsent: 10. 11. 2016

Unser Beratungs-Café an der Langen Nacht der Karriere

Bei Fragen zu Studium, Berufseinstieg und Laufbahn können Sie diese mit einer Beraterin / einem Berater bei Kaffee und Kuchen besprechen.
18 – 22 h, UniS (EG, Raum A017).
Mehr Infos zur Langen Nacht der Karriere: Career Service Uni Bern


Wir waren präsent: 11. 5. 2016

Lange Nacht der Bibliothek vonRoll

Die Bibliothek vonRoll bleibt die ganze Nacht geöffnet und steht allen Uni- und PH-Angehörigen zum Lernen, Lesen und Schreiben offen. Beratungsangebote und Workshops bieten Ihnen viele Möglichkeiten, Ihre Arbeits- und Entspannungstechniken zu verbessern.

Kommen Sie in der Bibliothek vonRoll bei uns vorbei. Wir beraten Sie bei Fragen zu Lern- und Arbeitstechniken, Zeitmanagement, wissenschaftlichem Schreiben sowie zur Prüfungsbewältigung und bieten bei Bedarf individuelle Kurzberatungen an.

Mittwoch, 11. Mai, 18.00 – 22.00h
Mehr zur Langen Nacht der Bibliothek

Beratungsstelle der Berner Hochschulen Erlachstrasse 17 CH-3012 Bern Tel. +41 31 635 24 35