Fragen zu unserem Beratungsangebot
Beratung in persönlichen Krisen
Fragen zum Thema 'Lernen' und zu anderen Schlüsselkompetenzen

Fragen zu unserem Beratungsangebot

Mit welchen Anliegen kann ich mich an die Beratungsstelle der Berner Hochschulen wenden?
Sie können sowohl persönliche als auch studien- und laufbahnrelevante Themen zur Sprache bringen.
Mehr dazu:
Beratung für Studierende: Mögliche Anliegen
Beratung für Mitarbeitende: Mögliche Anliegen

Ich möchte mich für eine Einzelberatung anmelden. Wie gehe ich vor?
Sie können sich telefonisch oder persönlich auf dem Sekretariat der Beratungsstelle der Berner Hochschulen anmelden (Erlachstrasse 17, Bern, Tel. 031 / 635 24 35).

Ich werde mein Studium erst in einem halben Jahr aufnehmen. Kann ich mich trotzdem schon für eine Beratung anmelden?
Das hängt vom Zeitpunkt der Immatrikulation ab. Sobald Sie an einer der Berner Hochschulen immatrikuliert sind, können Sie sich bei uns für eine Beratung anmelden (Tel. 031 / 635 24 35 oder persönlich auf dem Sekretariat, Erlachstrasse 17, Bern). Vor der Immatrikulation ist die Berufsberatung Ihres Wohnkantons für Ausbildungsfragen zuständig. Adressen unter
www.adressen.sdbb.ch

Wie lange dauert bei Ihnen eine Beratungssitzung? Ist es auch möglich, mehr als einmal zu kommen?
Eine Sitzung dauert in der Regel ca. 50 - 60 Minuten, Erstgespräche manchmal auch etwas länger. Der zeitliche Rahmen einer Beratung (Anzahl und Häufigkeit der Sitzungen) variiert je nach Anliegen.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen, wenn ich eine Einzelberatung in Anspruch nehme?   
Die Beratungen auf der Beratungsstelle der Berner Hochschulen sind unentgeltlich.

Kann ich davon ausgehen, dass meine Angaben vertraulich behandelt werden?
Ja, das können Sie. Als Abteilung der Erziehungsdirektion des Kantons Bern sind wir strukturell unabhängig von den Hochschulen. Zudem halten wir uns als PsychologInnen an unser Berufsgeheimnis.

Beratung in persönlichen Krisen

Ich befinde mich in einer persönlichen Krise. Gibt es spezielle Beratungsmöglichkeiten für persönliche Anliegen?
Ja, wir bieten auch psychologische Beratungen für persönliche Anliegen an. Diese sind vertraulich und unentgeltlich.

In einer Krisensituation können Sie sich während den Bürozeiten an uns wenden.

Ausserhalb der Bürozeiten:
Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Notfall
Murtenstr. 21
3008 Bern

Tel. 031 632 88 11
Webseite

MEDPHONE: 0900 57 67 47 (24h)

Fragen zum Thema 'Lernen' und zu anderen Schlüsselkompetenzen

Ich muss das erste Studienjahr wegen ungenügender Leistungen wiederholen. Ich weiss nicht, was ich verändern könnte, damit es beim nächsten Anlauf klappt. Gibt es eine Möglichkeit, mich lernmethodisch weiterzubilden?
Sie können auf der Beratungsstelle der Berner Hochschulen Workshops zum Thema 'Erfolgreich lernen' und 'Prüfungsbewältigung' besuchen. Diese Workshops werden in der Regel in jedem Semester angeboten.
Workshop-Programm

Eine andere Möglichkeit ist, sich für eine Einzelberatung anzumelden und sich von einer Fachperson bei Ihren Prüfungsvorbereitungen begleiten zu lassen.

Ich leide unter Stress speziell an Prüfungen und beim Halten von Referaten. Wie kann ich lernen, damit umzugehen?
Die Beratungsstelle der Berner Hochschulen bietet in der Regel zweimal jährlich Workshops an zum Thema 'Stressbewältigung', 'Prüfungsbewältigung' und 'Kompetent referieren'.
Workshop-Programm

Sie können sich auch für eine persönliche Beratung anmelden, um Ihre Situation mit einer Fachperson zu besprechen.

Ich muss eine grössere Arbeit schreiben und weiss nicht recht, worauf ich bei der Planung der einzelnen Arbeitsschritte achten muss. Gibt es eine Möglichkeit, dies zu lernen?
Sie finden in unserer Rubrik Lern- und Studienkompetenzen Informationen und Materialien zum wissenschaftlichen Schreiben:
Arbeiten schreiben

Auch in unserer Bibliothek gibt es Fachliteratur zum Thema Schreiben. Die Bibliothek steht allen Studierenden offen. Eine Anmeldung zum Besuch der Bibliothek ist nicht erforderlich.
Buchempfehlungen der Beratungsstelle

Zudem wird regelmässig ein Workshop zum Thema 'Wissenschaftliches Schreiben' angeboten. Informationen dazu finden Sie unter
Workshop-Programm

Falls Ihnen diese Angebote nicht weiterhelfen, können Sie sich auch für eine Einzelberatung anmelden.

Kontakt

Beratungsstelle der Berner Hochschulen
Erlachstrasse 17
CH-3012 Bern
+41 31 635 24 35